IST DIESER STRUMPF EIN MEDIZINPRODUKT?

kompressionsstruempfe-medizinprodukt

Vielen Herstellern von Textilien ist nicht bewusst, dass sie durch die Auslobung ihres Textils ein Medizinprodukt der Klasse 1 vertreiben. Aus unserer Kooperationsarbeit mit den Hohenstein Laboratories beschreiben wir ein Praxisbeispiel:

Zur Thromboseprophylaxe oder nach operativen Eingriffen werden nicht mehr nur im Rahmen von Krankenhausaufenthalten Kompressionsstrümpfe getragen. Die landläufig als "Stützstrümpfe" bezeichneten medizinischen Textilien haben ihren Einsatzbereich enorm erweitert: So gibt es die Strümpfe auch in schick, als Reisebedarf auf langen Flugstrecken, und immer mehr Sportler, gerade im Extrembereich, tragen Stützstrümpfe während ihrer Freizeit- und Sportaktivitäten.

seleon erläutert die genauen Herstellervorgaben für medizinische Textilien auf dem Regulatory-Affairs Blog.