Elektronischer Gasmischer (EGM)

Mit dem elektronischen Gasmischer wird die Versorgung von Frühgeborenen mit reinem Sauerstoff sowie Edelgasen sichergestellt. Der erhöhte Bedarf der Babys kann mit diesem Gerät gedeckt werden. Das Gerät steht in vier Bauvarianten zur Verfügung und kann an kundenspezifische Vorgaben angepasst werden.

Aufgabe: Die entwickelten Geräte von seleon sollen an bereits vorhandene Kundengeräte angepasst werden. Mit dieser Geräteverbindung ist die Versorgung der Patienten mit medizinisch reinem Sauerstoff und anderen Edelgasen gewährleistet.

Ergebnisse: Mit dem EGM ist sowohl eine zentrale Steuerung für den Gasfluss als auch eine stufenlose Regelung möglich.

Kundenvorteile: Die bereits vorhandenen Geräte könnten weiterhin verwendet werden, sind aber mit dieser Anpassung in ihrer Funktionalität erweitert worden. Die Versorgung mit Sauerstoff und anderen Edelgasen nach spezifischen Vorgaben wird sichergestellt.