Elektronik

Innerhalb unseres Elektronik-Bereiches bieten wir Ihnen nahezu alle für die Medizintechnik relevanten Entwicklungsleistungen an, wie beispielsweise die Entwicklung von Leiterplatten von Zwei-Ebenen- bis zu Multilayer-Leiterplatten, von analogen und digitalen Messschaltungen, Mikrocontrollersystemen, Regelungstechnik, Messwerterfassungs- und Verarbeitungssystemen und vieles mehr. Wir erstellen sowohl das Schaltungsdesign wie auch das Platinenlayout im Hause und  berücksichtigen selbstverständlich eine EMV-gerechte Entwicklung von Beginn an.

Unsere Erkenntnisse und Anwendungen basieren auf dem komplexen Erfahrungsschatz unserer Spezialisten mit Mikrocontrollersystemen, wie Renesas, TI, STM und Atmel sowie DSP, der analogen und digitalen Messwerterfassung und -verarbeitung, dem Einsatz von Aktoren, wie Motoren, Gebläsen, Ventile, Hubmagnete, Sensoren (für Durchfluss, Druck, Temperatur, Feuchte), Displays (numerisch, alphanumerisch, grafisch) sowie Bedienelementen (Tasten, Folientastaturen). Unsere Experten arbeiten z.B. mit den Schnittstellen Ethernet, USB, CAN, RS-232, RS-485, SPI, I2C,  den Speichermöglichkeiten Flash, SRAM, EEPROM sowie mit den Funkschnittstellen WLAN, Bluetooth, RFID.

Unser Leistungsspektrum umfasst:

  • Schaltplanerstellung
  • Layout (von Zwei-Ebenen- bis zu Multilayer-Leiterplatten)
  • Schaltungssimulation
  • Komplettes EMV gerechtes Design
  • Incircuit-Tests
  • Konformität (CE, UL, ROHS)
  • Prototypen-Leiterplatten
  • Inspector-Software